Aktuelles vom 20. August 2019

Bekanntmachungen der Gegenzeichnung der Multilateralen Vereinbarung M318 nach Unterabschnitt 1.5.1.1 des ADR

Hier die drei aktuellen BMVI-Bekanntmachungen zu der o. g. Vereinbarung M318:

  • Bekanntmachung der Gegenzeichnung der Multilateralen Vereinbarung M318 nach Unterabschnitt 1.5.1.1 des ADR über die Beförderung von Gasen der Klasse 2 in vom US Department of Transportation im Zusammenhang mit 1.1.4.2 zugelassenen nachfüllbaren Druckgefäßen”; Bonn, den 05. Juli 2019, G 16/3642.40/318. Die Bekanntmachung als PDF
  • Bekanntmachung der Gegenzeichnung der Multilateralen Vereinbarung M321 nach Abschnitt 1.5.1 ADR über die die Beförderung von Stoffen unter der UN-Nummer 3316 CHEMIE-TESTSATZ oder ERSTE-HILFE-AUSRÜSTUNG in Verbindung mit der Sondervorschrift 671 und dem Unterabschnitt 1.1.3.6”; Bonn, den 05. Juli 2019, G 16/3642.40/321. Die Bekanntmachung als PDF
  • Bekanntmachung der Gegenzeichnung der Multilateralen Sondervereinbarung RID 2/2019 nach Abschnitt 1.5.1 RID über die Beförderung von Stoffen unter der UN-Nummer 3316 CHEMIE-TESTSATZ oder ERSTE-HILFE-AUSRÜSTUNG in Verbindung mit der Sondervorschrift 671 und dem Unterabschnitt 1.1.3.6”; Bonn, den 05. Juli 2019, G 16/3642.60/201902. Die Bekanntmachung als PDF

Bundesministerium für
Verkehr und digitale Infrastruktur
Im Auftrag Silvia Prinz

Mit freundlicher Genehmigung: Verkehrsblatt VkBl. 15/2019 S. 531-533
Verkehrsblatt-Verlag, Schleefstr. 14, 44287 Dortmund.

Bekanntmachungen der Gegenzeichnung der Multilateralen Vereinbarung M318 nach Unterabschnitt 1.5.1.1 des ADR

Hier die drei aktuellen BMVI-Bekanntmachungen zu der o. g. Vereinbarung M318:

mehr

Aktuelles des BMVI zur „Bekanntmachung zur Kennzeichnung von Verpackungen, IBC und Großverpackungen”

Zitat des BMVI: „Soweit Verpackungen eine Doppelkennzeichnung als Kiste aus... mehr

Duldung von Doppelverwendung von ASP-Behältern nochmals verlängert

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hatte die... mehr

Referenten der Erfahrungsaustauschgruppe Gefahrgutbeauftragte: F. Linke und B. Jäger

Trotz der Sommerferien konnten sich die Referenten der Erfahrungsaustauschgruppe... mehr

Zusätzliche 2-tägige Fortbildung für EfbV, § 54 und BbA

Für den Seminarstandort Witzenhausen (Burgstraße 20, 37213... mehr

Weiteres Qualitätsmerkmal für die GEFAHRGUTJÄGER GmbH

Das GEFAHRGUTJÄGER Team ist ab sofort zertifiziertes Prüf- und... mehr

Notwendigkeit zur Bestellung eines Gefahrgutbeauftragten

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat zur... mehr

Anerkannter Sachverständiger gemäß § 5 Abs. 4 GGVSEB

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist anerkannter Sachverständiger (GGVSEB § 5... mehr

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist Mitglied im VDSI
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist staatlich anerkannter Lehrgangsträger für EfbV-Lehrgänge
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist anerkannter Lehrgangsveranstalter nach TRGS 519 Anlage 3
GEFAHRGUTJÄGER GmbH: Zertifiziert nach 9001
Seit dem 21. Dezember 2018 wird die GEFAHRGUTJÄGER GmbH von LichtBlick mit umweltfreundlicher Energie versorgt