Aktuelles vom 21. Dezember 2018

Zweifache Verwendungsmöglichkeit von ASP-Behältern möglich

Die UNSCETDG bestätigte die zwei-/mehrfache Nutzung von ASP-Behältern. Die erreichte Klärung des Sachverhaltes bestätigt die gängige Praxis. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wird voraussichtlich die ursprünglich bis Dezember 2018 geltende Duldungsregelung verlängern, bis diese vollständig im ADR-Regelwerk aufgenommen sind.

Weitere BDE-Informationen finden Sie in der PDF).

Stellenausschreibung

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir einen... mehr

Zusätzliche 2-tägige Fortbildung für EfbV, § 54 und BbA

Für den Seminarstandort Witzenhausen (Burgstraße 20, 37213... mehr

Zweifache Verwendungsmöglichkeit von ASP-Behältern möglich

Die UNSCETDG bestätigte die zwei-/mehrfache Nutzung von ASP-Behältern. Die... mehr

Doppelzulassung ASP-Behälter - Duldung wird verlängert

Eine Mehrfach-Zulassung und Mehrfach-Markierung von Packmitteln wurde durch die... mehr

Weiteres Qualitätsmerkmal für die GEFAHRGUTJÄGER GmbH

Das GEFAHRGUTJÄGER Team ist ab sofort zertifiziertes Prüf- und... mehr

Notwendigkeit zur Bestellung eines Gefahrgutbeauftragten

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat zur... mehr

Anerkannter Sachverständiger gemäß § 5 Abs. 4 GGVSEB

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist anerkannter Sachverständiger (GGVSEB § 5... mehr

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist Mitglied im VDSI
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist staatlich anerkannter Lehrgangsträger für EfbV-Lehrgänge
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist anerkannter Lehrgangsveranstalter nach TRGS 519 Anlage 3
GEFAHRGUTJÄGER GmbH: Zertifiziert nach 9001
Seit dem 21. Dezember 2018 wird die GEFAHRGUTJÄGER GmbH von LichtBlick mit umweltfreundlicher Energie versorgt