Brandschutz

Betreuung durch einen externen Brandschutzbeauftragten

Brandschutzordnung

Als externer Brandschutzbeauftragter nehmen wir die Aufgaben im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Vorschriften u. a. den aktuellen Richtlinien der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) wahr.

Damit unterstützen wir den Unternehmer bei der Erfüllung seiner Arbeitgeberpflichten, der Verantwortung hinsichtlich des Schutzes der Beschäftigten und aller Personen, die sich im Betrieb aufhalten.

Unsere Experten stehen in engem zeitlichen und räumlichen Bezug zum zu betreuenden Objekt und sind als Ansprechpartner in Sachen Brandschutz präsent.

Wir möchten Ihnen helfen, Ihren betrieblichen vorbeugenden Brandschutz zu optimieren und ein Höchstmaß an qualifizierter Sicherheit zu schaffen – Ihnen aber gleichzeitig Zeit, Kosten und Personalprobleme zu minimieren.

Überwachung durch Sichtkontrolle auf:

  • Einhaltung der zugelassenen Größen von Brandabschnitten
  • Anzahl, Art und Größe der Feuerlöscheinrichtungen
  • Länge und Beschaffenheit der Flucht- und Rettungswege
  • Lage und Größe von Sammelplätzen
  • Brandschutztechnische Bauteile
  • Feuerwehrzufahrten, Feuerwehrbewegungsflächen und der Feuerwehraufstellfläche
  • Einhaltung der Brandschutzordnung
  • Einhaltung von Feuer- und Rauchverboten

Bekanntmachungen der Gegenzeichnung der Multilateralen Vereinbarung M318 nach Unterabschnitt 1.5.1.1 des ADR

Hier die drei aktuellen BMVI-Bekanntmachungen zu der o. g. Vereinbarung M318:

mehr

Aktuelles des BMVI zur „Bekanntmachung zur Kennzeichnung von Verpackungen, IBC und Großverpackungen”

Zitat des BMVI: „Soweit Verpackungen eine Doppelkennzeichnung als Kiste aus... mehr

Duldung von Doppelverwendung von ASP-Behältern nochmals verlängert

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hatte die... mehr

Referenten der Erfahrungsaustauschgruppe Gefahrgutbeauftragte: F. Linke und B. Jäger

Trotz der Sommerferien konnten sich die Referenten der Erfahrungsaustauschgruppe... mehr

Zusätzliche 2-tägige Fortbildung für EfbV, § 54 und BbA

Für den Seminarstandort Witzenhausen (Burgstraße 20, 37213... mehr

Weiteres Qualitätsmerkmal für die GEFAHRGUTJÄGER GmbH

Das GEFAHRGUTJÄGER Team ist ab sofort zertifiziertes Prüf- und... mehr

Notwendigkeit zur Bestellung eines Gefahrgutbeauftragten

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat zur... mehr

Anerkannter Sachverständiger gemäß § 5 Abs. 4 GGVSEB

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist anerkannter Sachverständiger (GGVSEB § 5... mehr

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist Mitglied im VDSI
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist staatlich anerkannter Lehrgangsträger für EfbV-Lehrgänge
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist anerkannter Lehrgangsveranstalter nach TRGS 519 Anlage 3
GEFAHRGUTJÄGER GmbH: Zertifiziert nach 9001
Seit dem 21. Dezember 2018 wird die GEFAHRGUTJÄGER GmbH von LichtBlick mit umweltfreundlicher Energie versorgt