Aktuelles

Hier finden Sie alle neuen und wichtigen Informationen aus der grünen Spalte in ausführlicher Textform chronologisch aufgelistet.

Aktuelles 154 vom 11. Februar 2021

Stellenausschreibung Gefahrgutbeauftragte/r

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort zwei Gefahrgutbeauftragte (w/m/d).

Auskunft dazu gibt Ihnen Hr. Diercks: Tel. +49 (0)234 58825225, . Die Stellenausschreibung als PDF.

Aktuelles 153 vom 11. Februar 2021

Stellenausschreibung Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheitsingenieur

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort zwei Fachkräfte für Arbeitssicherheit oder Sicherheitsingenieure (w/m/d).

Auskunft dazu gibt Ihnen Hr. Diercks: Tel. +49 (0)234 58825225, . Die Stellenausschreibung als PDF.

Aktuelles 157 vom 02. März 2021

BMVI zur Beförderung gefährlicher Güter in Fässern

Verwendung von Fässern beim Transport von Lithiumbatterien (UN 3090, UN 3091, UN 3480 und UN 3481) entgegen Unterabschnitt 4.1.1.9 ADR/RID.

Sie können den gesamten Artikel als PDF-Datei lesen.

Die Bekanntmachung veröffentlicht VkBl./PDF

Bundesministerium für
Verkehr und digitale Infrastruktur
Im Auftrag Gudula Schwan
Bonn, den 03. Dezember 2020 G 16/3642.20/2019-4
Mit freundlicher Genehmigung: Verkehrsblatt (VkBl.) 24-2020, S. 847
Verkehrsblatt-Verlag, Schleefstr. 14, 44287 Dortmund

Aktuelles 156 vom 24. Februar 2021

Aktualisierter BDE-Praxisleitfaden zu Lithiumbatterien und -zellen (Stand 02/2021)

Im neuen BDE-Praxisleitfaden (Stand Februar 2021) finden Sie aktuelle Informationen zum Umgang mit Lithiumbatterien und -zellen (auch in Elektroaltgeräten) und zu Sammlung, Verpackung und Transport gemäß ADR (PDF).

Aktuelles 155 vom 19. Februar 2021

Artikel von Bernhard Jäger in „gefährlicheabfälle 2020”

Der Geschäftsführer der GEFAHRGUTJÄGER GmbH, Bernhard Jäger, verfasste in der Fachzeitschrift „gefährlicheabfälle 2020” den Artikel „Chefsache, Delegieren, Auslagern?”. Er geht der Frage nach, wie mit in Betrieben mit anfallenden,­ gefährlichen Abfällen umzugehen ist und wer letztendlich die Verantwortung für dessen korrekte Beförderung trägt.

Hr. Jäger bezieht im Artikel zu folgenden Themen Stellung: Nutzen der Sicherheitsdatenblätter, Klassifizierung nach ADR und Verantwortlichkeiten.

Sie können den gesamten Artikel als PDF-Datei lesen.

Mit freundlicher Genehmigung aus
„gefährlicheabfälle 2020”, S. 24 - 26
Storck Verlag Hamburg
Neuhöfer Str. 23
21107 Hamburg

Aktuelles 147 vom 26. Oktober 2020

Zertifikatslehrgänge 2021 „Chemiespezifische Qualifizierung gemäß TRGS 520 (IHK)”

Auch im neuen Jahr 2021 starten wieder zwei Zertifikatslehrgänge „Chemiespezifische Qualifizierung gemäß TRGS 520 (IHK)” durch die „AkademieGEFAHRGUTJÄGER” in Bochum.

AkademieGEFAHRGUTJÄGER

Am jeweils ersten Tag, den 12.02. und 30.08.2021, findet ein Einführungstag statt, bei dem das Lehrgangsprogramm und wichtige Informationen bekannt gegeben werden.

Frühjahr 2021:
Montag 15.02.2021 — Freitag 26.03.2021 und
Montag 12.04.2021 — Freitag 21.05.2021

Herbst 2021:
Dienstag 31.08.2021 — Freitag 08.10.2021 und
Montag 25.10.2021 — Freitag 03.12.2021

  • Lehrgangsförderung


    Da die GEFAHRGUTJÄGER GmbH zertifizierter AZAV-Träger ist, besteht für die entsendenden Unternehmen die Möglichkeit, dass Teilnahme-, Ausfall und Reisekosten - die durch den Zertifikatslehrgang entstehen - durch die zuständige Arbeitsagentur, den Jobcenter (nach Einzelfallprüfung) in voller Höhe übernommen/erstattet werden.

    Deshalb: rechtzeitig unseren Zertifikatslehrgang buchen und den Antrag für jede/n Teilnehmerin/Teilnehmer bei der zuständigen Arbeitsagentur/dem Jobcenter stellen!

  • GEFAHRGUTJÄGER GmbH: AZAV-Träger Logo: Chemiespezifische Qualifikation gemäß TRGS 520 (IHK)
    Zur Lehrgangsbeschreibung

    Fragen zum Zertifikatslehrgang?

    Ansprechpartnerin ist Fr. Klamann-Schilling:

    • Tel. +49 (0)234 33385658
    • Anmeldeformular (PDF)
    • Kontaktformular

Stellenausschreibung Gefahrgutbeauftragte/r

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort zwei... mehr

Stellenausschreibung Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheitsingenieur

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort zwei... mehr

BMVI zur Beförderung gefährlicher Güter in Fässern

Verwendung von Fässern beim Transport von Lithiumbatterien (UN 3090, UN 3091, UN... mehr

Aktualisierter BDE-Praxisleitfaden zu Lithiumbatterien und -zellen (Stand 02/2021)

Im neuen BDE-Praxisleitfaden (Stand Februar 2021) finden Sie aktuelle Informationen... mehr

Artikel von Bernhard Jäger in „gefährlicheabfälle 2020”

Der Geschäftsführer der GEFAHRGUTJÄGER GmbH, Bernhard Jäger,... mehr

Zertifikatslehrgänge 2021 „Chemiespezifische Qualifizierung gemäß TRGS 520 (IHK)”

Auch im neuen Jahr 2021 starten wieder zwei Zertifikatslehrgänge... mehr

GEFAHRGUTJÄGER GmbH: Zertifiziert nach 9001
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist AZAV-Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist anerkannter Veranstalter von Chemiespezifischen Qualifizierungen gemäß TRGS 520 (IHK)
Seit dem 21. Dezember 2018 wird die GEFAHRGUTJÄGER GmbH von LichtBlick mit umweltfreundlicher Energie versorgt
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist staatlich anerkannter Lehrgangsträger für EfbV-Lehrgänge
Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist anerkannter Lehrgangsveranstalter nach TRGS 519 Anlage 3
logo-gefahrgutjaeger-bochum

Wir suchen
2 Fachkräfte für Arbeitssicherheit
und 2 Gefahrgutbeauftragte!

Auskunft gibt:

Hr. Diercks · Tel.: +49 (0)234 58825225